Die Scholz & Friends Group ist eine der führenden kreativen Agenturgruppen im deutschsprachigen Raum und vereint als „Orchestra of Ideas“ alle Kommunikationsinstrumente unter einem Dach. Neben den deutschen Agentursitzen in Hamburg, Berlin und Düsseldorf ist das Netzwerk in weiteren europäischen Märkten vertreten.

Wie du mit uns in Kontakt bleibst:

  • Werde ein Friend auf Facebook und erfahre mehr über Scholz & Friends.

    Link

Texterwettbewerb

Wann findet der nächste "Bin ich vielleicht Werbetexter?"-Wettbewerb statt?

Der nächste Wettbewerb findet 2014 statt. Das genaue Datum wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Was ist der Wettbewerb?

“Texte uns zu (für Waschmaschinen und Halsbonbons)”, lautet der Aufruf an alle angehenden Werbetexter. Für den Start in die etwas andere Schriftsteller-Karriere müssen interessierte Schreiberlinge ihr Talent an Stift und Tastatur in einem Copytest unter Beweis stellen. In verschiedenen Aufgaben gilt es, eine Jury aus Agentur-Kreativen zu überzeugen. Die Einsender mit den besten Antworten werden zu einem Seminarwochenende nach Hamburg oder Berlin eingeladen und entwickeln gemeinsam mit den Werbe-Profis von Scholz & Friends echte Kampagnen. 

 

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Studierende aller Studienfächer, die mit ihren Formulierungen selbst Profitexter überraschen. Schließlich haben die besten und kreativsten Werbetexter nie Werbetexten studiert, sondern haben Erfahrungen in BWL, Germanistik, Theologie, Veterinärmedizin oder eine abgebrochene Töpferlehre vorzuweisen.

 

Erfahrungsberichte vom Workshop-Wochenende im November 2009 findet ihr hier, vom Oktober 2011 hier und von Juni 2012 hier.

 

Weitere Informationen für Interessenten gibt es auch unserer Facebook Fanpage

Das war der Texterwettbewerb 2013

Morgens halb 10 in Hamburg. „Hier spricht Jasmin Wagner, nächster Halt Feldstraße.“ Ich merke, dass ich zu weit gefahren bin. Vollkommen eingenommen von den S­Bahn­Ansagen prominenter Charakterstimmen wie der von Udo Lindenberg, Jan Vedder und irritiert von der von Jasmin Wagner habe ich die Station verpasst. Am Schlump raus, wieder zurückgefahren und nach einer langen Anreise aus München schließlich in Hamburgs Hafencity angekommen. Kirsten und Anna vom HR bereiten uns einen herzlichen Empfang und sagen den wunderbaren Satz: „Bitte bedient euch die nächsten Tage am Kaffeeautomaten so oft ihr wollt!“ Auch der Kühlschrank war mit reichlich Kaltgetränken sowie mit Bier für das CL­Finale am Abend bestückt. Anna erzählt, dass das Berliner Büro von Scholz & Friends, für das sie tätig ist, u.a. für den aktuellen Spot für Das Handwerk verantwortlich ist. Ich bin ja eigentlich nicht leicht zu beeinflussen, aber als ich die Werbung zum ersten Mal gesehen habe, verspürte ich spontan den Drang Geigenbauer zu werden...

weiterlesen